Archiv der Kategorie: Fotorealismus

3D-Visualisierungen im Katalog von IKEA? Fast schon 25 % aller Abbildungen!

Jetzt im Spätsommer landet wieder der IKEA-Katalog in vielen Briefkästen. Weltweit werden davon über 200 Millionen verteilt werden. Doch was die Betrachter nicht wissen: Ein nicht unerheblicher Teil der Abbildungen sind keine echten Fotos. Was täuschend echt aussieht, sind vielfach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3D-Animation, Architektur, Fotorealismus | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Besser als fotografiert: 3D-Visualisierung von Maschinen

Fotografie kann Unglaubliches leisten, aber sie hat auch ihre Grenzen. Das weiß man nicht zuletzt im Maschinenbau, wo Sonderanfertigungen und häufig auch sehr groß dimensionierte Objekte an der Tagesordnung sind. Zudem werden Maschinen für gewöhnlich in Montagehallen bewegt, die als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3D-Animation, Fotorealismus, Maschinenbau | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

3D-Visualisierung: Natürlich mit Autodesk Software

„People need to know about it“ sagt Jason Silva und spricht dabei über die Software von Autodesk. Damit arbeiten auch wir bei TimeRay Visualierungen als zertifizierter Partner. Ohne diese Software könnten wir unserem Anspruch, 3D-Visualisierungen bzw. 3D-Computeranimationen in optisch perfekter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3D-Animation, Fotorealismus, TimeRay Unternehmen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Innenfarben von Sto lebendig werden lassen

Farbe ist ein überraschend schwieriges Thema in den Medien: Weil sie heute in allen nur denkbaren Varianten gegenwärtig und selbstverständlich ist, haben Unternehmen wie die Sto AG es gar nicht so leicht, ihre Produktpalette im Gespräch zu halten und auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3D-Animation, Fotorealismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gras darüber wachsen lassen: Anzeige des Monats März im Industrieanzeiger

Gras über eine Sache wachsen zu lassen ist üblicherweise der Ausdruck dafür, einen Sachverhalt möglichst unsichtbar zu machen bzw. ihn aus dem Gespräch zu nehmen. Im Rahmen von Werbung und Visualisierung ist aber meist genau das Gegenteil gewollt: Die Agentur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotorealismus, Maschinenbau, TimeRay Unternehmen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar