Reales und Virtuelles werden eine Einheit: Gäubote schreibt über TimeRay

Unsere Lokalzeitung hier in Herrenberg, der Gäubote, hat am 01.09.2012 erstmals über TimeRay berichtet, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Unter der Überschrift „Reales und Virtuelles werden eine Einheit“ wurde die Arbeit unseres Unternehmens vorgestellt, dazu der Werdegang von Michael Seiler. Besondere Erwähnung fanden unsere Arbeiten für Sto und natürlich die mit Gras ummantelte Pumpe von Knoll Maschinenbau.

Für das Team von TimeRay Visualisierungen ist der Gäubote ein wichtiges und unverzichtbares Medium, wenn es um Nachrichten aus Herrenberg und der näheren Umgebung geht. Wir schätzen seine kompetente Berichterstattung und den sachlichen Tonfall der Texte.

Im aktuellen Medienwandel und dem allgemeinen Trend zur Digitalisierung haben Zeitungen heute einen schweren Stand. Ihre Bedeutung darf deshalb aber nicht unterschätzt werden: Sie leisten nach wie vor einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft und sind, insbesondere in ihren lokal orientierten Formen wie etwa beim Gäuboten, nicht zu ersetzen.

Und so wie wir uns über die gelungene Artikelüberschrift im Gäuboten über unser Unternehmen freuen, wünschen wir der Zeitung, dass sie Gedrucktes und Digitales  zu einer Einheit formen und damit Herrenberg auch in Zukunft kompetent und unterhaltsam mit Informationen versorgen kann.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, TimeRay Unternehmen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.